Magisto ist ein preisgekrönter KI-Videoeditor. Fügen Sie Ihre Fotos, Videos, Musik und was auch immer Sie einschließen möchten, und es wird automatisch bearbeiten und erstellen Sie Ihr Video. Und die Ergebnisse sind ziemlich beeindruckend. Negativ:: Sie opfern einige Bearbeitungssteuerung für Geschwindigkeit. Negativ:: Es ist kein All-in-One-Video-Editor, da Sie nicht mehr als eine Audiodatei usw. hinzufügen können. Movie Maker 10 kommt als kostenloses Videobearbeitungstool, es gibt jedoch eine Pro-Version. Was wir finden, macht dieses Tool ein zu berücksichtigen ist seine lange Liste von Funktionen. Die kostenlose Version umfasst alles vom Zusammenführen von Fotos und Videos, Überlagerung von Text, animiertem Pan-Zoom, zusammen mit über 30 Übergangseffekten und Schriftbeschriftungen. Sie haben auch Zugriff auf einen Musik-Editor mit Clip-Trimmen, Fading-in und Fading-out-Effekte, und die Möglichkeit, HD-Qualität Video zu produzieren.

Dieses Tool kann kostenlos aus dem Microsoft Store heruntergeladen werden und ist unter Windows nicht Standard. Mit unserem leistungsstarken Animationsframework können Sie alles in Ihrem Videoprojekt ausblenden, verschieben, hüpfen und animieren. Trimmen Sie Ihre Videos schnell herunter und finden Sie diese perfekten Momente. OpenShot hat viele einfache Möglichkeiten, Ihr Video zu schneiden. Intuitive, Schnelle EditingFastest Videostream-Prozessor Es unterstützt auch 3D-Videobearbeitung, die eine Funktion ist, die nicht alle Video-Editoren kostenlos zur Verfügung stellen. Und Sie können Ihre bearbeiteten Videos direkt auf YouTube und andere Social-Media-Plattformen exportieren. Wie Lightworks ist Hitfilm Express eine kostenlose Videobearbeitungssoftware, die darauf abzielt, jedem ein professionelles Schnitterlebnis zur Verfügung zu stellen. Mit diesem Softwarepaket ist es einfach, die Farbbalance anzupassen, Clips zu trimmen und Ihre Projekte in verschiedenen Videoformaten zu exportieren. Positiv: Wirklich professionelle Video-Editor ohne preisliche Tag.

Shotcut begann sein Leben als kostenloser Video-Editor auf Linux und wurde auf Windows- und Mac-Rechner portiert, nachdem es bereits seit ein paar Jahren existiert hatte. Diese Entwicklungsreise hat zu einer etwas seltsam aussehenden Benutzeroberfläche geführt, aber Shotcut ist immer noch einer der besten kostenlosen Video-Editoren, die Sie jetzt herunterladen können. DaVinci Resolve ist eine der professionelleren Videobearbeitungsplattformen, die unsere Liste erstellen. Alles über das Tool richtet sich an Profis, die modernste Bearbeitungssoftware benötigen, um jeden Aspekt ihres Produkts zu manipulieren. Nehmen Sie die Funktion “Einzelbenutzercache”. Es wurde entwickelt, um jedem Benutzer, der an einem Projekt zusammenarbeitet, die Möglichkeit zu geben, eigene Cache-Dateien zu generieren und zu verwalten, um die Systemleistung zu optimieren. Sie haben auch die Möglichkeit, Projekte durch die Nutzung von Benutzerrechten zu schützen. Als Bonus kommt DaVinci Resolve auch mit einer Sammlung für 500 lizenzfreie Foley-Sounds. DaVinci Resolve läuft unter Windows, Mac und Linux. Positiv: Ehrfürchtig, um einfach schnelle Präsentationsvideos zu machen.

Während diese Funktionen allein das Tool erstaunlich machen, können Sie mehr tun. FilmoraGo bietet Effekte, Aufkleber, Filter, Text und lizenzfreie Musik, nehmen Sie Ihre Stimme von Ihrem Telefon auf, fügen Sie integrierte Soundeffekte hinzu oder importieren Sie Musik aus Ihrer iTunes-Bibliothek.


Publié le