scp user@server:/path/to/remotefile.zip /Local/Target/Destination Wenn Sie neu sind, um dies selbst zu testen und wenn Sie noch nie eine Verbindung mit dem Remote-Server hergestellt haben, werden Sie aufgefordert zu bestätigen, ob Sie tatsächlich eine Verbindung mit dem Remote-Computer herstellen möchten. Dies sieht so aus und erfordert eine “Ja”- oder “Nein”-Antwort, bevor der Download beginnt. % scp osxdaily@192.168.0.4:filename.zip `/Desktop/ Die Authentizität des Hosts `192.168.0.4 (192.168.0.4)` kann nicht festgestellt werden. ECDSA Schlüssel Fingerabdruck ist SHA256:31WalRuSLR83HALK83AKJSAkj972JJA878NJHAH3780. Möchten Sie die Verbindung wirklich fortsetzen (ja/nein)? yes Warning: Permanent `192.168.0.4` (ECDSA) zur Liste der bekannten Hosts hinzugefügt. Kennwort: filename.zip 100% 126 0.1KB/s 00:00 % Um Dateien vom Remote-Server abzurufen, führen Sie den Befehl “get” an der sftp-Eingabeaufforderung aus: wget link.to.file und es wird in demselben Verzeichnis gespeichert, in dem Sie wget ausführen. Wenn Sie eine heruntergeladene Datei an einem anderen Ort speichern möchten, können Sie die Option -P verwenden, z.B. dass die Verwendung von ssh für Remote-Dateidownloads wie diese am besten für sichere Übertragungen geeignet ist, die eine Authentifizierung erfordern. Sicherlich können Sie auch Dateien mit Curl oder wget von Remote-Servern herunterladen, aber Dateien, die mit curl und wget zugänglich sind, sind in der Regel auch von der Außenwelt zugänglich, während ssh und scp eine Authentifizierung oder einen Schlüssel erfordert und 3DES-Verschlüsselung verwendet, was sie erheblich sicherer macht. Auch hier wird die Remotedatei vom Zielserver auf den localhost heruntergeladen, vorausgesetzt, die Verbindung genehmigt wird und die Anmeldung erfolgreich ist. Sie können WinSCP verwenden, um Dateien sowohl manuell als auch automatisch zu übertragen. scp osxdaily@192.168.0.45:”/einige Remote-Verzeichnis/dateiname.zip” ist ein Protokoll, das eine sichere Möglichkeit für den Zugriff auf Remote-Computer ermöglicht.

Die SSH-Implementierung kommt mit dem Dienstprogramm scp für die Remote-Dateiübertragung, das das SSH-Protokoll verwendet. Andere Anwendungen wie sftp und rsync können auch SSH verwenden, um ihre Netzwerktransaktion zu sichern. scp user@host:/remote/path/-file1.zip,file2.zip/Local/Path/ Sie können auch scp verwenden, um mehrere Dateien von einem Remote-Server herunterzuladen: scp kann auch verwendet werden, um eine Datei sicher auf einem Remote-Server zu platzieren, indem die Syntax ebenfalls angepasst wird, aber wir konzentrieren uns darauf, eine Datei herunterzuladen, anstatt Dateien hier hochzuladen. Ich muss eine Datei vom Server auf meinen Desktop herunterladen. (UBUNTU 10.04) Ich habe keinen Web-Zugriff auf den Server, nur ssh. Die einfachste davon sind scp oder sichere Kopie.


Publié le